1. Etappe: Kvinesdal - Snartemo 11 km

Ein Angenehmer start

 

Der Kinderwanderweg beginnt in der Kvinesdal Kommune im Westen von Vest-Agder bei Årlia und endet beim Bautapark direkt beim Bahnhof von Snartemo in Hægebostad. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, steigen Sie beim Storekvina Bahnhof aus und nehmen den Bus nach Liknes. Buszeiten finden Sie auf. www.177agder.no on dort aus können Sie ein Taxi bestellen oder mit dem eigenen Auto bis nach Årlia fahren. Årlia liegt an der Mautstraße, die von Moi in Kvinesdal nach Birkeland in Hægebostad führt. Vom Zentrum in Kvinesdal (Liknes) dauert es mit dem Auto ca. 15 Minuten bis zum Startpunkt. Es gibt ausreichend Parkplätze bei der Lichtloipe in Årlia. Nach dem Parkplatz folgen Sie der Mautstraße ca. 1 km weiter, um an den Startpunkt zu gelangen.

Von Årlia geht die Loipe entlang eines gut markierten Pfades. Das Terrain ist offen und führt durch Sümpfe und Waldstücke. Sie kommen vorbei an herrlichen Gebirgsgewässern. Unterwegs gibt es viele schöne Aussichtspunkte. Der höchste Punkt dieser Etappe ist ca. 500 m ü.M. Die letzten zwei Kilometer dieser Etappe verlaufen auf der Straße. Es gibt keine großen Höhenunterschiede in diesem Teil der Strecke, wodurch die Tour relativ leicht zu gehen ist.

Es ist im Übrigen zum Vorteil, die Touren- und Erlebniskarte „Kvinesheia“, die es bei „Kvina Foto“ (Liknes) oder beim „Birkeland Handelslag“ in Hægebostad für 60 NOK zu kaufen gibt, mitzunehmen.

Die gesamte Distanz beträgt fast 11 Kilometer, wobei die Dauer vom Gehtempo abhängt. Eine Familie mit Kindern sollte 6-7 Stunden einplanen. Wenn es praktischer mit einer Rundtour ist, empfehlen wir von Årlia zum „Presten“ zu wandern (siehe Bild unten) und zurück (ca. 6,5 Kilometer für eine Strecke).

 

transport:

Der zug hält in Storekvina. Weiter mit taxi fahren tlf: 904 79 240. Oder mit dem Auto fahren nach Årli (på veien som går fra Moi i Kvinesdal til Birkeland i Hægebostad).

übernachten:

Utsikten Hotell in Kvinesdal: tlf. 38 35 88 00  ca 15 min. im Auto nach Årlia.