Ausstellung über die kinderwanderer 


Erleben Sie die dramatische Geschichte über die Kinderwanderer

Konsmo liegt in der Audnedal Kommune ca. eine Stunde mit dem Auto oder dem Zug von Kristiansand. Zugzeiten finden Sie hier. Das Barnevandrersenter befindet sich an der Kreuzung der R 460 und der 461, direkt beim Rathaus. 

In der Ausstellung erfahren Sie mehr darüber, wie die Menschen in Vest-Agder vor gerade einmal 100 Jahren gelebt haben und nicht zuletzt, wie sie es meisterten zu überleben.

Konsmo und Audnedal hatten im Übrigen viele Kinderwanderer. Die Kirche in Konsmo wurde zu einem Treffpunkt im Frühjahr. Hier trafen sich Kinder von den kleinen Bauernhöfen aus Konsmo, Hægebostad, Eiken, Kvås und Kvinesdal. Anschließend gingen sie gemeinsam zu den Großbauern weiter östlich, um Arbeit als Hirten zu finden.

Kombinieren Sie Ihren Besuch bei der Ausstellung mit einer Tour auf dem authentischen Pfad, der das Kinderwanderdorf passiert.  

PREISE UND PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Geöffnet: Ab 18. juni bis Sonntag 21. august kl. 12:00 - 17:00.
Tlf: +47 996 88 303/ +47 38 28 18 91 

Eingang ins Barnevandrersenter

Kaufen Sie eine Eintrittskarte und beginnen Sie beim alten Posthaus („Det gamle posthuset“). Weiter geht es mit der Kinderwanderausstellung („barnevandrerutstilling“). Danach können Sie in Yohan’s Fußspuren auf dem markierten Weg vom Zentrum aus wandern entweder nach Westen oder nach Osten. Möchten Sie eine Rundtour machen, folgen Sie einfach der Beschilderung.

Preis: 50,- NOK pro Erw. und 25,- NOK pro Kind (bis einschließlich 13 Jahre)

Für Gruppen bitte kontakten Sie Åse Marit Helle aus en-helle@online.no